Merkliste

Rundreise mit Nordirland

Bizarre Küsten im grünen Kleid!

Dublin - Ring of Kerry - Cliffs of Moher - Connemara - Antrim Küste - Belfast

Alten irischen Sagen zufolge war hier vor grauen Zeiten das Paradies zu finden. Wer heute das grüne, vom wärmenden Golfstrom verwöhnte Eiland entdeckt, ist geneigt, den Legenden Glauben zu schenken. Hochkreuze, Megalithengräber und Dolmen lassen Erinnerungen an frühe keltisch-christliche Zeiten wach werden. Ob Sie in die Republik Irland oder in das von Großbritannien verwaltete Nordirland reisen, eine Reise nach Irland ist immer auch eine Reise in die Vergangenheit. Hier, wo die Wiege des irischen Whiskeys steht, heißt man Gäste mit viel Wärme willkommen: Fáilte Mhór Romhaibh!

Karte
Reiseverlauf

11-Tage-Busreise

1. Tag: Anreise - Rotterdam o. Zeebrugge - Nachtfähre nach Großbritannien/Hull

Abfahrt am frühen Morgen und Anreise durch die Niederlande bis nach Rotterdam oder Zeebrugge. Am Abend erfolgt die Einschiffung auf eine der komfortablen Nachtfähren von P&O Ferries nach Hull.

2. Tag: Hull - Holyhead - Raum Dublin

Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und fahren durch England nach Holyhead zur Fähre nach Irland. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Dublin, wo die nächsten 2 Übernachtungen erfolgen.

3. Tag: Dublin

Sie erleben Dublin während einer professionellen Stadtrundfahrt. Intim wie ein Dorf, anspruchsvoll wie eine Metropole und freundlich wie ein Pub - so sehen die Iren ihre Hauptstadt, die auf eine Wikingerfestung um 988 zurückgeht. Sie besichtigen das 1562 gegründete Trinity College, dessen Bibliothek das „Book of Kells“, eine der wertvollsten Bibelabschriften aus dem frühen 9. Jahrhundert, besitzt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Dublin - Raum Killarney/Tralee

Sie verlassen Dublin und besuchen im Raum Midleton eine typisch irische Whiskey-Destillerie. Dort erfahren Sie Interessantes über die Herstellung dieses, neben dem Guiness-Bier wahrscheinlich wichtigsten, Getränks in Irland. Am Nachmittag erreichen Sie den Raum Killarney/Tralee, wo die nächsten 2 Übernachtungen erfolgen.

5. Tag: Ring of Kerry - Muckross House

Auf über 170 km umrundet die Panoramastraße „Ring of Kerry“ in engen Bögen die Halbinsel Iveragh. Es geht größtenteils entlang der Küste mit einem großartigen Blick auf den Atlantik und durch eine Landschaft, beherrscht von wildwachsenden Rhododendronhainen, windgeschützten Sandstrandbuchten, einer sich dahinter eröffnenden fast alpinen Gebirgswelt mit Felsenriffen und sehenswerten Orten, die Einblicke in das Irland der Vergangenheit gewähren.Sie sehen das Muckross House, einen typisch herrschaftlichen Ansitz aus dem 19. Jahrhundert, bevor Sie ins Hotel zurückkehren.

6. Tag: Cliffs of Moher - Raum Galway/Athlone

Ein ereignisreicher Tag liegt vor Ihnen! Sie sehen zunächst Bunratty Castle und Bunratty Folk Park. Das restaurierte Castle gilt als das schönste Beispiel eines mittelalterlichen Schlosses in Irland. Der Bankettsaal, die Halle und die Wohnräume beherbergen heute eine antike Möbelsammlung. Im angrenzenden Folk Park zeigen detailgetreu rekonstruierte Höfe das Alltagsleben im ländlichen Irland des 19. Jh. Danach lassen Sie Ihren Blick von den atemberaubenden Cliffs of Moher in die Ferne schweifen. Die bis zu 200 m hohen Klippen fallen steil zum Atlantik ins Meer ab und erstrecken sich 8 km entlang der Küste. Von hier oben bietet sich Ihnen ein überwältigender Blick auf den Atlantischen Ozean. Über Lisdoonvarna, einziges Heilbad in Irland und die Gesteinslandschaft des Burren, ein Karstgebiet mit kahlen Bergkuppen auf denen hochalpine und subtropische Gewächse einträchtig nebeneinander gedeihen, fahren Sie weiter in den Raum Galway/Athlone, wo die nächsten 2 Übernachtungen gebucht sind.

7. Tag: Connemara

Genießen Sie die wunderschöne Landschaft der Connemara an der irischen Westküste zwischen dem Lough Corrib und dem Atlantik! Unzählige Seen inmitten von Moorlandschaften, Felsen- und Sandstrände sowie die Gebirgskette „The Twelve Bens“ prägen die Connemara genauso wie alte Kirchen und Klöster.

8. Tag: Sligo - Raum Londonderry

Sligo, die wichtigste Stadt im Nordwesten Irlands und das noch in der Republik Irland gelegene Donegal Castle, eine Festung aus dem 15. Jahrhundert, liegen auf Ihrem Weg, bevor Sie die Grenze zu Nordirland passieren und den Raum Londonderry zur Übernachtung erreichen.

9. Tag: Antrim Küste - Belfast - Raum Dublin

Heute geht die Fahrt entlang der Antrim Küste, die zu den schönsten Küstenstraßen der Welt zählt. Sie besuchen Giant's Causeway, eine Formation aus ca. 45.000 Basaltsäulen im Meer, die 60 Millionen Jahre alt sind. Schließlich erleben Sie die nordirische Hauptstadt Belfast bei einer Führung. Die lebhafte Atmosphäre und sehenswerte Gebäude, allen voran die City Hall mit ihrer gewaltigen Kupferkuppel, prägen die Stadt.Anschließend passieren Sie die Grenze und übernachten im Raum Dublin.

10. Tag: Dublin - Holyhead - Nachtfähre von Hull nach Rotterdam o. Zeebrugge

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Fähranleger in Dublin, um nach Holyhead überzusetzen. Weiter geht es dann nach Hull. Dort erfolgt gegen Abend die Einschiffung auf die Nachtfähre nach Rotterdam oder Zeebrugge.

11. Tag: Rückreise

9-Tage-Flugreise

1. Tag: Anreise - Dublin

Individuelle Anreise oder Haustür-Service zum Flughafen nach Berlin. Von dort fliegen Sie nach Dublin (vorgesehene Fluggesellschaft: Aer Lingus). Anschließend Transfer in Ihr Hotel, wo Sie am Abend auf die Busreise-Gruppe treffen.

2. - 8. Tag: Bus-Rundreise durch Irland

Programm analog 3.-9. Tag der 11-Tage-Busreise

9. Tag: Rückreise

Mit dem Shuttlebus gelangen Sie zum Flughafen Dublin (Ex-trakosten), von wo der Rückflug nach Berlin erfolgt.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0800 1013011

PTI_ausgezeichnet
RDA
Award_sehr_gut_2017
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

Tel: 0800 1013011

ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung