Merkliste

Jordanien und Israel

Auf den Spuren alter und neuer Geschichte

Nächster Termin: 31.10. - 12.11.2020 (13 Tage)

Amman - Jerash - Totes Meer - Bethanien - Madaba - Jericho - Bethlehem - Jerusalem - Berg Nebo - Shobak Aqaba - Wadi Rum - Petra - Beida

Machen Sie sich bereit für ein atemberaubendes Abenteuer in Jordanien und Israel. Diese Reise vereint das Beste aus zwei Welten. Tauchen Sie ab in die mystische jordanische Wüste Wadi Rum, lassen Sie sich von den griechisch-römischen Ruinen von Jerash verzaubern, schweben Sie im Toten Meer und bestaunen Sie die antike Felsenstadt Petra. In Israel unternehmen Sie einen Streifzug durch die antike Stadt Jerusalem und besuchen das religiöse Zentrum von Bethlehem. Erleben Sie eine einzigartige Rundreise voller Natur- und Kulturwunder, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 31.10 Anreise - Amman

Nach der Eigenanreise nach Berlin-Tegel geht Ihr Langstreckenflug nach Amman. Ihre Reiseleitung hilft Ihnen bei den Einreisemodalitäten am Flughafen und bringt Sie danach zu Ihrem Hotel in Amman, in dem 2 Nächte folgen.

2. Tag: 01.11. Amman - Jerash- Amman

Nach dem Frühstück besichtigen Sie als erstes Amman, die Hauptstadt des Haschemitischen Königreiches Jordanien. Bewundern Sie die interessante Mischung aus Moderne und Altertum. Danach geht es weiter in die wohl am besten und vollständigsten erhaltene Stadt aus der römischen Zeit „Gerasa“, heute Jerash genannt. Sie besichtigen zum Beispiel die Säulenstraße, das ovale Forum und den Artemistentempel.

3. Tag: 02.11. Amman - Totes Meer - Bethanien Madaba

Der heutige Tagesausflug führt Sie unter anderem zum Toten Meer. Der Salzgehalt ist hier 10-mal höher als in anderen Meeren und Ozeanen der Welt. Wussten Sie schon, dass das Tote Meer der tiefste Punkt der Erdoberfläche ist? Weiter geht es nach Bethanien, wo Jesus Christus getauft wurde und später seine Reise durch das Heilige Land begann. Die Übernachtung findet in Madaba statt.

4. Tag: 03.11. Madaba - Jericho - Bethlehem

Nach der Überquerung der Allenby Brücke machen Sie sich auf den Weg nach Jericho, wo Sie auf die zerstörten kanaanitischen Mauern stoßen. Diese erinnern an die Stadteroberung durch Joshua. Ihr reiches Palmenvorkommen hat ihr auch den Namen Palmenstadt eingebracht. Nach der Besichtigung von Jericho fahren Sie zu Ihrem Hotel in Bethlehem, in dem Sie 2 Nächte bleiben. Tipp: Kennen Sie schon das Israelische Nationalgericht Schakschuka? Es wird aus Eiern, frischen Tomaten und lokalen Gewürzen gemacht. Probieren lohnt sich!

5. Tag: 04.11. Jerusalem Altstadt

Ein weiteres Highlight wartet heute mit der Besichtigung von Jerusalem auf Sie. Vom Ölberg aus können Sie den Ausblick auf die Heilige Stadt genießen. Es folgt ein Spaziergang zum Garten von Gethsemane und der Kirche aller Nationen. Am frühen Nachmittag geht es, entlang der Straße des Kreuzes, zur Grabeskirche. Natürlich dürfen auch die Klagemauer und das jüdische Viertel an diesem Tag nicht auf dem Programm fehlen. Zu guter Letzt fahren Sie zum Berg Zion um den Abendmahlssaal, das Grab König Davids und die Dormitio Abtei zu besichtigen.

6. Tag: 05.11. West Jerusalem - Bethlehem - Madaba

In Ein Karem besuchen Sie die Kirche der Heimsuchung und anschließend das Israelische Museum. Hier können Sie Zeuge jahrtausendalter Geschichte werden. Weiter geht es nach Bethlehem. Die Stadt hat für Juden und Christen eine besondere Bedeutung. Der legendäre jüdische König David, der als Junge Goliath besiegte, wurde hier geboren. Im Christentum wiederum verkündete der Stern über Bethlehem die Geburt Jesu. Nach dem Besuch der Geburtskirche in Bethlehem überqueren Sie wieder die israelisch-jordanische Grenze. Ihre Übernachtung findet in Madaba statt.

7. Tag: 06.11. Madaba - Berg Nebo - Shobak - Aqaba

In der St. Georgskirche in Madaba befindet sich das wahrscheinlich berühmteste Mosaik - die Palästinalandkarte. Nur rund zehn Kilometer nordwestlich von Madaba liegt der Berg Nebo. Der weit in das Jordanland vorspringende Bergsporn ist sowohl im Islam als auch im Juden- und Christentum heilig. Oben angelangt, haben Sie einen atemberaubenden Blick über das Jordantal und das Tote Meer. Man sagt, dass Moses hier das gelobte Land erblickte und ebenso an diesem Ort begraben wurde. Am Nachmittag besuchen Sie die Kreuzritterburg Shobak. In ihrer Blütezeit beherbergte die Burg über 6.000 Christen. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick in das Wadi Araba. Die kommenden zwei Nächte werden Sie in Aqaba verbringen.

8. Tag: 07.11. Freizeit in Aqaba

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie zum Beispiel am Roten Meer. Vielleicht haben Sie ja sogar Lust bei einem Schnorchel- oder Tauchausflug die farbenprächtige Unterwasserwelt kennen zu lernen (Extrakosten, vor Ort zu zahlen).

9. Tag: 08.11. Aqaba - Wadi Rum

Heute geht es in eine der schönsten Wüsten der Welt - Wadi Rum. Die feuerroten Sandsteine und die weiten Sanddünen werden Sie schnell in Ihren Bann ziehen. Erleben Sie, im wahrsten Sinne des Wortes, eine Nacht unter den Sternen. Fast nirgendwo anders, als in den endlosen Weiten der Wüste, werden Sie so viele Sterne am Horizont sehen. Es folgt eine Übernachtung in der Wüste von Wadi Rum. In dem Luxus Camp wird es Ihnen in Sachen Komfort an nichts fehlen.

10. Tag: 09.11. Wadi Rum - Jeep Safari - Petra

Nach dem stimmungsvollen Frühstück im Wüstencamp unternehmen Sie heute eine Jeep Safari. Lassen Sie die atemberaubende Landschaft auf sich wirken. Schweren Herzens verabschieden Sie sich von dem Juwel unter den Wüsten - Wadi Rum. Vielleicht erspähen Sie ja sogar die Nationalblume Jordaniens, die hauptsächlich hier wächst - die schwarze Iris. Die Fahrt führt Sie weiter nach Petra, wo Sie auch die nächsten 2 Nächte verbringen werden.

11. Tag: 10.11. Petra

Die örtliche Reiseleitung wird Sie heute in die Geheimnisse der sagenumwobenen Felsenstadt Petra einweihen. Die Hauptstadt des einstigen Nabatäerreichs ist von bizarren Felsgebilden umringt und verbirgt monumentale Reste einer 2.000 Jahre alten Kultur. Es wurde 2007 als das siebte Weltwunder gewählt und ist eine Weltkulturerbestätte der UNESCO. Auf einer Wanderung erschließen Sie die Petra und bekommen einen guten Überblick über das Weltwunder. Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Blick auf das meterhohe Schatzhaus, die in Sandstein gehauenen Gräber und auf die hochgelegenen Opferplätze sowie Tempel.

12. Tag: 11.11. Petra - Beida - Amman

Nach einem spektakulären Tag in Petra fahren Sie heute in das von einigen Beduinen genannte „Klein-Petra“ - nach Beida. Beida wurde von Karawanen, welche in Petra handelten, zur Rast und zum Handel genutzt. Machen Sie sich auf zu einem Spaziergang durch den kleinen Siq und staunen Sie über die aus Stein gemeißelten Zimmer. Am Nachmittag geht es weiter zu Ihrem Hotel nach Amman, in dem Sie die letzte Übernachtung haben werden.

13. Tag: 12.11. Rückreise

Ihr Transfer bringt Sie zum Flughafen in Amman.

Hotel

Ihre Urlaubsdomizile

Die Unterbringung während Ihrer Reise erfolgt in komfortablen Unterkünften der guten Mittel- bis Luxusklasse in Jordanien und Israel. Alle verfügen über eine Rezeption und Restaurant/Frühstücksraum. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Eine Übernachtung erfolgt im Luxus Camp in der Wüste von Wadi Rum (ebenfalls eigenes Badezimmer). Morgens und abends genießen Sie ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Büfett.

2 Nächte in Amman: The Signature Hotel****

1 Nacht in Madaba: Mosaic City Hotel***

2 Nächte Bethlehem: Nativity Hotel***

1 Nacht in Madaba: Mosaic City Hotel***

2 Nächte in Aqaba: Intercontinental Aqaba*****

1 Nacht in der Wüste: Hasan Zawaideh Camp

2 Nächte in Petra: Petra Moon Hotel****

1 Nacht in Amman: The Signature Hotel****

Jordanien und Israel
Hotel laut Ausschreibung

13 Tage
1 möglicher Termin
ab 2773,00 €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
31.10. - 12.11.2020
13 Tage
Einzelzimmer
1
Halbpension

ab 3298,00 €
Doppelzimmer
2
Halbpension

ab 2773,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
73,70 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
148,50 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!
PTI_ausgezeichnet
Award_sehr_gut_2017
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

kostenlose Tel.: 0800 1013011

RDA Verband Mitglied Logo h RGB
ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung