Merkliste

Modernes Thüringen

mit Kunst und Kultur ...

Nächster Termin: 13.08. - 16.08.2019 (4 Tage)

Erfurt - Weimar - Bauhaus-Museum - Domstufen-Festspiele Erfurt

Lernen Sie Thüringens moderne Seiten auf dieser Reise kennen! Anlässlich des 100. Bauhaus-Jubiläums präsentieren wir Ihnen eine besondere Variante des Landes in der Mitte der Republik. Erleben Sie die alt-ehrwürdigen Städte Erfurt und Weimar in ihrer ganzen kulturellen Vielfalt von früher bis heute. Als besonderen Höhepunkt auf dieser Reise nehmen wir Sie mit zu den Erfurter Domstufen-Festspielen, wo Umberto Ecos großes Meisterwerk „Der Name der Rose" erstmalig als zeitgenössisches Musical dargeboten wird. So haben Sie Thüringen sicher noch nie erlebt!

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 13.08. Anreise - Erfurt

Am Morgen erfolgt die Anreise über die Bundesautobahnen nach Erfurt und Sie werden im Mercure Hotel in der Altstadt herzlich willkommen geheißen.

2. Tag: 14.08. Weimar - Bauhaus-Museum

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Weimar. Bei einer Rundfahrt erfahren Sie Wissenswertes über die Vergangenheit und Gegenwart der Universitätsstadt. Sehen Sie z. B. das Nationaltheater, wunderschöne Schlösser und Kirchen aus den unterschiedlichsten Architekturepochen sowie die einstigen Wohnhäuser Goethes und Schillers. Sie werden feststellen, dass Weimar nicht umsonst von der Europäischen Union im Jahre 1999 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt wurde. Doch Weimar ist nicht nur allgemein bekannt als langjähriger Wirkungsort berühmter Dichter, sondern auch für das von Walter Gropius gegründete Bauhaus. Sie besuchen das neue „bauhaus museum weimar“, welches anlässlich des 100. Gründungsjubiläums im April 2019 eröffnet wird. Während eines Rundgangs lernen Sie diese außergewöhnliche und experimentelle Kunstschule kennen, deren Ziel es war, Kunst und Handwerk zu vereinen und die Nützlichkeit eines Baus vor dessen Ästhetik zu stellen.

3. Tag: 15.08. Erfurt - Domstufen-Festspiele

Heute laden wir Sie zu einer Rundfahrt durch Erfurt ein. Ländlich anmutende Fachwerkhäuser gehören ebenso wie imposante Sakralbauten zur Landeshauptstadt Thüringens, deren christliche Prägung bereits im 8. Jh. mit der Gründung des Bistums Erfurt begann. Am Abend erwartet Sie ein ganz besonderes Highlight der Reise: Sie besuchen die Domstufen-Festspiele, ein jährliches Open-Air-Festival, bei dem auf spektakuläre Weise Bühnenstücke auf dem Domberg inszeniert werden. Bestaunen Sie die erstmalige Aufführung des Literatur-Klassikers „Der Name der Rose" von Umberto Eco in Form eines fesselnden Krimi-Musicals. Die als Bühne dienenden Treppenstufen zwischen Mariendom und Severikirche bieten dafür eine atemberaubende Kulisse, die man gesehen haben muss. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend!

4. Tag: 16.08. Rückreise

Hotel

Ihr Urlaubsdomizil****

Das 4-Sterne Mercure Hotel Erfurt Altstadt befindet sich im Ortszentrum der Landeshauptstadt an einer Fußgänger- und Shoppingzone. Das edle 4-Sterne-Haus ist außerdem idealer Ausgangspunkt, um Erfurts Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen. Alle 141 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Das hoteleigene Restaurant „Zum Rebstock“ mit eigener Außenterrasse serviert Ihnen regionaltypische und internationale Köstlichkeiten. Weiterhin verfügt das Hotel über eine modern eingerichtete Bar und einen SPA-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine, den Sie kostenfrei nutzen können.

Modernes Thüringen Hotel laut Ausschreibung

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 409,00 €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
13.08. - 16.08.2019
4 Tage
Einzelzimmer
1
Frühstück

ab 518,00 €
Doppelzimmer
2
Frühstück

ab 429,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
36,00 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
73,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!
PTI_ausgezeichnet
RDA
Award_sehr_gut_2017
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

Tel: 0800 1013011

ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung