Merkliste

Motorsegler-Kreuzfahrt

Die etwas andere Art zu reisen!

Nächster Termin: 28.09. - 05.10.2018 (8 Tage)

Trogir - Insel Brač - Insel Korčula - Dubrovnik - Insel Mljet - Insel Hvar - Split

Kroatien ist gesegnet mit fast 1.200 größeren und kleineren Inseln. Entdecken Sie dieses zauberhafte Inselparadies einmal auf eine ganz andere und besondere Art - mit einem Motorsegler! In familiärer Atmosphäre erkunden Sie die dalmatinische Küste, wo es an jeder Ecke etwas zu entdecken gibt. Dabei sind Sie in einer kleinen Gruppe unterwegs, können sich die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen, in traumhaften Buchten baden gehen und abends in den schönsten Städten bummeln.

Kommen Sie mit uns an Bord und genießen Sie das Gefühl, hautnah dabei zu sein!

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Raum Trogir

Individuelle Anreise oder Haustürservice zum Flughafen Rostock-Laage und Flug nach Kroatien. Am Flughafen in Split werden Sie von einer deutschsprachigen Reiseleitung erwartet und zu Ihrem Hotel in den Raum Trogir begleitet, wo Sie für die nächste Nacht Ihre Zimmer beziehen. Der restliche Tag steht Ihnen für invididuelle Erkundungen, z. B. einen Bummel durch die historische Altstadt von Trogir, zur Verfügung.

2. Tag: Trogir - Einschiffung - Insel Brač

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtbesichtigung in Trogir, das auf eine 2.000-jährige Geschichte zurückblicken kann. Danach erfolgt der Transfer zum Hafen von Trogir, wo Sie gegen Mittag Ihr Schiff „entern“ und Ihre Kabinen beziehen. Anschließend lernen Sie die Besatzung und Ihre Mitreisenden kennen. Nach einem Snack an Bord heißt es dann endlich „Leinen los“! Sie nehmen Kurs auf die wunderschöne Insel Brač, die weltbekannt für ihren Kalksandstein ist, der hier abgebaut wird. Berühmte Gebäude wie das Weiße Haus in Washington oder der Berliner Reichstag wurden aus ihm gebaut. Zur Übernachtung laufen Sie einen der gemütlichen Orte auf der Nordseite der Insel an.

3. Tag: Insel Brač - Insel Korčula

Heute geht es weiter in südöstlicher Richtung am östlichen Ende der Insel Hvar vorbei. Sie durchfahren den Kanal zwischen der gebirgigen Halbinsel Pelješac, die berühmt für ihre hervorragenden Rotweine ist, und der Insel Korčula. Die Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt.

Korčula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo.

4. Tag: Insel Korčula - Dubrovnik

Ihr Kapitän steuert Ihr Schiff heute weiter in südöstlicher Richtung. Nach einer Badepause bei den Elafiten-Inseln erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel - Dubrovnik. Dubrovnik wird nicht zu Unrecht „Perle der Adria“ genannt, gehörte es doch in seiner Blütezeit im Mittelalter zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Mittelmeeres. Heute präsentiert sich die Altstadt dem Besucher als ein einzigartiges Freilichtmuseum mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten. Nach der Ankunft holt Sie eine Reiseleitung zu einer Führung durch die Altstadt am Schiff ab. Die Entfernung zur Altstadt beträgt wenige Minuten mit dem Linienbus, der in unmittelbarer Nähe des Schiffes abfährt (etwa alle 15 min; Fahrpreis: 12 Kuna, ca. 1,60 EUR am Kiosk bzw. 15 Kuna, ca. 2,- EUR im Bus; letzte Rückfahrt gegen Mitternacht). Nach der Stadtführung haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung, um die einmalige Altstadt zu entdecken und zu genießen.

5. Tag: Dubrovnik - Insel Mljet

Sie verlassen Dubrovnik und setzen Ihre Reise Richtung Norden fort. Nach einer Badepause steuern Sie die Bucht Pomena auf der Insel Mljet an. Ein Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt - zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt ein Inselchen mit einem ehemaligen Kloster) sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. Sie haben Gelegenheit zum Besuch des Nationalparks (Eintritt: ca. 14,- EUR, Bootsfahrt zum Inselchen: ca. 3,- EUR; fakultativ). Wir empfehlen ein Bad in den Salzwasserseen, deren Temperatur stets etwa 2º C über der Meerestemperatur liegt.

6. Tag: Insel Mljet - Insel Hvar

Heute passieren Sie noch einmal die Insel Korčula und haben auch hier in einer der Buchten die Gelegenheit zu baden. Ihr Schiff nimmt dann Kurs auf Hvar. Die Insel ist bekannt für ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel-Felder. Der Hafen des gleichnamigen Hauptortes der Insel Hvar liegt zu Füßen einer Festung, von der sich ein phantastischer Ausblick auf die vorgelagerte Inselgruppe „Pakleni otoci“ bietet. Sofern es die Zahl der im kleinen Hafen von Hvar anlegenden Schiffe erlaubt, werden Sie auch hier übernachten. Alternativ legen Sie bereits am Nachmittag in Hvar an und haben Gelegenheit, die Stadt zu besichtigen. Anschließend steuern Sie eine Bucht der Insel Hvar oder der vorgelagerten Pakleni otoci zur Übernachtung an.

7. Tag: Insel Hvar - Split

Richtung Norden passieren Sie heute die Meerenge „Splitska Vrata“ zwischen den Inseln Brač und Šolta und erreichen Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1.700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln.

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und der Transfer zum Flughafen Split. Rückflug nach Rostock-Laage und individuelle Heimreise bzw. Haustürservice

Hotel

Beispiel eines Motorseglers

Für Ihre Reise buchen wir für Sie ein Schiff der Comfort-Kategorie. Dabei handelt es sich um hölzerne Motorsegler, die über unterschiedlich große Kabinen mit Etagenbetten oder französischem Bett sowie Dusche und WC verfügen. Die Kabinen sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen neben den Betten über einen kleinen Kleiderschrank und/ oder ein offenes Regal. Die Verpflegung auf dieser Reise umfasst Halbpension wie in den Leistungen beschrieben, wobei in der Regel das Abendessen in Restaurants an Land eingenommen wird. Hin und wieder bietet der Kapitän auch Abendessen an Bord an, z. B. bei Übernachtung in Buchten. Dies ist dann separat an Bord zu zahlen.

Als Beispiel möchten wir Ihnen an dieser Stelle die „MS Orkan“ vorstellen. Das traditionsreiche Holzschiff ist 20 m lang, wurde 1928 gebaut und im Jahr 2006 rekonstruiert. Insgesamt 10 Kabinen verteilen sich auf Unter-, Haupt- und Oberdeck. Das Sonnendeck ist mit Liegestühlen, Tischen und Bänken ausgestattet. Ein Salon mit Klimaanlage steht ebenfalls zur Verfügung.

Kroatien [Motorsegler-Kreuzfahrt] Comfort-Motorsegler

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1239,00 €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
28.09. - 05.10.2018
8 Tage
Doppelkabine zur Einzelnutzung
1
Halbpension

ab 2124,00 €
Doppelkabine
2
Halbpension

ab 1239,00 €
Doppelkabine zur Einzelnutzung (Haupt-/Oberdeck)
1
Halbpension

ab 2213,00 €
Doppelkabine (Haupt-/Oberdeck)
2
Halbpension

ab 1328,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
50,00 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
101,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!
PTI_ausgezeichnet
RDA
Award_sehr_gut_2017
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

Tel: 0800 1013011

ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung