Merkliste

Nordkap - Lofoten

Ins Land der Mitternachtssonne!

Nächster Termin: 19.06. - 04.07.2018 (16 Tage)

Stockholm - Helsinki - Polarkreis - Lappland - Nordkap - Tromsø - Lofoten - Trondheimfjord - Oslo

Sommertage, die unendlich scheinen... es ist zweifellos etwas ganz Besonderes, die Mitternachtssonne im hohen Norden zu erleben. Die Wunderwelt der Lofoten mit ihrer unberührten Natur wirkt verzaubert und versetzt uns mehr als einmal ins Staunen. Den beinahe verwunschen wirkenden Trollfjord erschließen Sie auf einem Bootsausflug und genießen die Exklusivität der Landschaft aus einmaliger Perspektive. Unvergesslich ist aber auch das Erlebnis der zerklüfteten, von Fjorden durchzogenen Westküste Norwegens und die Weite und Ruhe Finnlands und Schwedens.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Rostock - Gedser - Øresund - Raum Jönköping/Halmstad

Am Morgen erfolgt die Abfahrt und Anreise zunächst nach Rostock, anschließend Fährüberfahrt nach Gedser in Dänemark. Sie lassen Kopenhagen hinter sich und überqueren den Øresund. Die erste Übernachtung erfolgt im Raum Jönköping/Halmstad.

2. Tag: Jönköping - Stockholm - Nachtfähre

Über Norrköping und Södertälje erreichen Sie Stockholm. Sie erleben das „Venedig des Nordens“ während einer Rundfahrt und sehen u.a. das königliche Schloss, den Dom und das Rathaus. Gegen Abend erfolgt die Einschiffung auf einem modernen Fährschiff der Reederei VIKING LINE, das Sie nach Finnland bringt (Nachtfahrt).

3. Tag: Finnland - Helsinki

Nach der Ausschiffung in Finnland fahren Sie bis Helsinki. Im Verlauf einer mehrstündigen Rundfahrt sehen Sie u.a. den Senatsplatz mit der Domkirche, das Finlandia-Haus und die in einen Granitfelsen gebaute Felsenkirche. Übernachtung im Raum Helsinki.

4. Tag: Finnische Seenplatte - Raum Kajaani/Vuokatti

Durch die faszinierende Landschaft der Finnischen Seenplatte geht die Reise weiter. Sie erreichen am Abend das reizvoll am Nuasjärvi-See gelegene Vuokatti zur nächsten Übernachtung.

5. Tag: Polarkreis - Raum Luosto/Saariselkä

Heute geht es weiter über Kemi und am Kemijoki entlang. Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis, wo Sie sicher eine Pause machen möchten, um z.B. die Santa-Claus-Station, von der behauptet wird, dass hier der Weihnachtsmann zu Hause sei, zu besuchen. Weiter fahren Sie auf der Finn 4, der ehemaligen Eismeerstraße, durch die letzte Wildmark Europas bis in den Raum Luosto/Saariselkä.

6. Tag: Inari - Porsangerfjord - Nordkapinsel

Die Fahrt geht nach Inari am Inarisee, auch der „Heilige See der Samen“ genannt. Danach reisen Sie nach Kaamanen und durch die einzigartige Landschaft der Finnmark bis zur Grenze nach Norwegen. Die Samensiedlung Karasjok ist der erste Ort auf der norwegischen Seite. Durch die Tundra im Norden des Landes verläuft die Reise dann auf der „Rentierstraße“ nach Lakselv. Über Russenes geht es anschließend am großartigen Porsangerfjord entlang. Gegen Abend erfolgt die Fahrt auf die Nordkapinsel Magerøy, die ihren Namen aufgrund der kargen Vegetation trägt. Hier erleben Sie den Höhepunkt Ihrer Reise: Vor Ihnen erstreckt sich das Nordkap! Nach diesem eindrucksvollen Erlebnis fahren Sie zurück zur Übernachtung auf die Nordkapinsel bzw. ins Porsangerfjordgebiet.

7. Tag: Alta - Raum Storslett/Tromsø

Erstes Tagesziel ist Alta. Sein archäologisches Freilichtmuseum mit jungstein- und bronzezeitlichen Felsritzungen hat den Ort bekannt gemacht. Weiter geht es bis in den Raum Storslett/Tromsø zur nächsten Übernachtung.

8. Tag: Tromsø - Hinnøya - Raum Hadsel

In Tromsø, der größten Stadt Nordnorwegens sehen Sie die Eismeerkathedrale, das Wahrzeichen der alten und lebendigen Eismeerstadt. Weiter entlang des Balsfjordes und vorbei an Andselv fahren Sie zur Übernachtung im Raum Hadsel auf den Vesterålen.

9. Tag: 27.06.18 Hadsel - Svolvær - Trollfjord - Mortsund

Nutzen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen, bevor Sie weiterreisen in Richtung Svolvær. Dort gehen Sie am Nachmittag an Bord der M/S Øykongen, die Sie auf eine Ausflugsfahrt in den sagenumwobenen Trollfjord, der Lofoten und Vesterålen trennt, mitnimmt (siehe Beschreibung unter Ihre Schiffe). Imposant erheben sich die Felsen teilweise senkrecht aus dem Wasser. Am frühen Abend legt Ihr Schiff wieder in Svolvær an, welches liebevoll die Hauptstadt der Lofoten genannt wird. Hier erwartet Sie der Bus und bringt Sie nach Mortsund, ein kleines Fischerdorf mitten auf den Lofoten, wo die nächsten beiden Übernachtungen erfolgen.

9. Tag: 18.07.18 Hadsel - Hurtigruten-Fahrt - Trollfjord - Mortsund

Nutzen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen, bevor Sie weiterreisen in Richtung Stokmarknes. Dort gehen Sie am frühen Nachmittag an Bord eines der Hurtigrutenschiffe (siehe Beschreibung unter Ihre Schiffe). Wir haben für Sie die Passage mit dem Abstecher in den sagenumwobenen Trollfjord gebucht. Da der Trollfjord an der breitesten Stelle nur 800 m misst, wird Ihr Schiff auf der Stelle wenden, um den Fjord wieder verlassen zu können. Am frühen Abend erreichen Sie Svolvær. Hier erwartet Sie der Bus und bringt Sie nach Mort-sund, wo die nächsten beiden Übernachtungen erfolgen.

10. Tag: Lofoten-Rundfahrt

Heute erkunden Sie die Inselwelt der Lofoten, die geprägt ist von Urspünglichkeit, Individualität und einer gewissen Einfachheit. Noch immer ist der Fischfang eine der wichtigsten Einnahmequellen und historische Gehöfte aus Holz in typisch norwegischer Bauweise säumen den Weg in Richtung Moskenes und Å.

11. Tag: Lofoten - Raum Mo i Rana/Lønsdal

Mit der Fähre verlassen Sie die Inseln. Weiter geht es auf der E6. Sie überqueren noch einmal den Polarkreis und fahren in den Raum Mo i Rana/Lønsdal zur nächsten Übernachtung.

12. Tag: Steinkjer - Raum Trondheim

Über Trofors und Grong geht die Fahrt durch eine herrliche Berglandschaft hinein nach Nord-Trondelag. Sie folgen dem Ufer des Snåsavatnet-Sees bis Steinkjer. Der Trondheimfjord führt Sie zum heutigen Tagesziel im Raum Trondheim.

13. Tag: Trondheim - Raum Lillehammer

Ein Rundgang durch die Altstadt Trondheims vermittelt einen Eindruck der drittgrößten Stadt Norwegens. Auf der E6, dem uralten „Königsweg“, über das Dovrefjell mit seinem höchsten Berg Snøhetta (2.286 m), durch die vielseitige Landschaft der Provinz Trondelag fahren Sie weiter nach Dombås. Sie erreichen den Raum Lillehammer, bekannt u.a. durch die Olympischen Winterspiele 1994, zur nächsten Übernachtung.

14. Tag: Lillehammer - Raum Oslo

Nachdem Sie Lillehammer verlassen haben, setzen Sie Ihre Fahrt auf der E6 fort, bis Sie die norwegische Hauptstadt Oslo erreichen. Bei einer Rundfahrt sehen Sie u.a. die mächtigen Skulpturen in der Vigeland-Anlage und das Rathaus. Übernachtung im Raum Oslo.

15. Tag: Oslo - Raum Ängelholm/Halmstad

Auf der E6, am Skagerrak entlang, fahren Sie weiter nach Göteborg und weiter bis in den Raum Ängelholm/Halmstad zur letzten Übernachtung.

16. Tag: Ängelholm - Gedser - Rückreise

Erneut überqueren Sie den Øresund und verlassen Schweden. Über Gedser, von wo die Fährüberfahrt nach Rostock erfolgt, setzen Sie Ihre Heimreise fort.

Hotel

Ihre Schiffe

Ihr Fährschiff

Die finnische Reederei VIKING LINE verbindet mit ihren großen, roten Kreuzfahrtfähren die Länder Schweden, Finnland und Estland. Sie ist die kompetente finnische Traditionsreederei auf der nördlichen Ostsee. An Bord der Schiffe erwartet Sie neben der herrlichen, unvergesslichen Aussicht auf Ostsee und Schärengarten ein maritimer Einblick in die skandinavische Lebensart. Genießen Sie die vielfältigen Möglichkeiten an Bord, wobei das skandinavische Büfett dazugehören sollte!

Ihr Trollfjord-Ausflugsschiff (Termin 19.06.-04.07.)

Die M/S Øykongen bringt ihre Gäste in den Sommermonaten auf Erlebnisausflüge in den Trollfjord. Das Schiff wird ebenfalls für Walsafaris, Angeltouren sowie Shuttlemissionen und Charteraufträge eingesetzt und ist als ehemaliges Fischerboot ein ganz besonderes Gefährt. Vielleicht haben Sie Glück und können auf der Fahrt selbst einmal die Angelroute auswerfen!

Ihr Hurtigruten-Schiff (Termin 10.07.-25.07.)

Die M/S Midnatsol zeichnet sich durch eine große, zweistöckige Panorama-Lounge über dem Bug und die großen Glasflächen, die natürliches Licht hereinlassen und gleichzeitig spektakuläre Ausblicke ermöglichen, aus. Gewinnen Sie einen Eindruck vom Flair der schönsten Seereise der Welt!

Nordkap Hotel laut Ausschreibung

16 Tage
2 mögliche Termine
ab 1779,00 €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
19.06. - 04.07.2018
16 Tage
Einzelzimmer
1
Frühstück

ab 2294,00 €
Einzelzimmer
1
Halbpension

ab 2643,00 €
Doppelzimmer
2
Frühstück

ab 1799,00 €
Doppelzimmer
2
Halbpension

ab 2148,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung
3
Frühstück

ab 1799,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung
3
Halbpension

ab 2148,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
49,00 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
99,00 €
4-Bett-Kabine innen
0,00 €
3-Bett-Kabine innen
29,00 €
2-Bett-Kabine innen
49,00 €
2-Bett-Kabine außen
76,00 €
Einzelkabine innen
91,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!
10.07. - 25.07.2018
16 Tage
Einzelzimmer
1
Frühstück

ab 2294,00 €
Einzelzimmer
1
Halbpension

ab 2643,00 €
Doppelzimmer
2
Frühstück

ab 1799,00 €
Doppelzimmer
2
Halbpension

ab 2148,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung
3
Frühstück

ab 1799,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung
3
Halbpension

ab 2148,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
49,00 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
99,00 €
4-Bett-Kabine innen
0,00 €
3-Bett-Kabine innen
29,00 €
2-Bett-Kabine innen
49,00 €
2-Bett-Kabine außen
76,00 €
Einzelkabine innen
91,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!
PTI_ausgezeichnet
Award_sehr_gut_2017
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

Tel: 0800 1013011

ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung