Merkliste

Rhein - Lahn

Von „Vater Rhein“ zum romantischen Lahntal …

Zons - Knechtsteden - Köln - Koblenz - Diez - Limburg - Braunfels - Weilburg

„Vater Rhein“, mit seinen 1.320 km der längste Fluss Deutschlands, wird als schönster Strom Europas gerühmt. An seinen Ufern präsentiert er Ihnen majestätische, auf Bergrücken thronende Burgen, Gassen mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und die rebenbedeckten Hänge. Die Lahn ist ein 250 km langer Nebenfluss des Rheins.

Die Burgen und Klöster am Ufer erzählen so manche spannende Geschichte von Römern, Alemannen und Franken, die hier siedelten.

Genießen Sie die Schönheit beider Flüsse bei einer romantischen Schiffsfahrt!

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Rhein - Dormagen

Sie erreichen Dormagen am Rhein am späten Nachmittag und verweilen hier die ersten zwei Nächte im Hotel Höttche.

2. Tag: Zons - Kloster Knechtsteden

Mit der professionellen Reiseleitung erkunden Sie Zons, das aufgrund seiner gut erhaltenen, mittelalterlichen Mauern und Türme auch das „Rheinische Rothenburg“ genannt wird. Noch älter als die Zollfeste Zons ist das Kloster Knechtsteden. Im Jahre 1138 begannen hier Mönche mit dem Bau der romantischen Basilika, die inmitten von Wald und Obstgärten auf einer leichten Anhöhe liegt und zu den eindrucksvollsten Sakralbauten des Landes gehört.

3. Tag: Kölner Dom - Koblenz - Schiffsfahrt - Diez/Lahntal

Sie fahren nach Köln und legen hier den ersten Stopp ein. Nach einer interessanten Führung im Kölner Dom, geht die Reise weiter nach Koblenz, wo Sie herzlich zu einer Schiffsfahrt mit MS „Cäcilia“ eingeladen sind.

Danach fahren Sie weiter in das Lahntal und werden im Hotel „Wilhelm von Nassau“ in der alten Grafenstadt Diez, nahe Limburg, herzlich wilkommen geheißen.

4. Tag: Limburg - Dom - Lahn-Schiffsfahrt

Die professionelle Reiseleitung erwartet Sie zu einem Ausflug nach Limburg, und Sie lernen zunächst den berühmten, siebentürmigen Dom kennen. Anschließend unternehmen Sie mit MS „Wappen von Limburg“ eine Schiffsreise durch das Lahntal. Ein Spaziergang durch die engen Gassen mit den malerischen Fachwerkhäusern von Limburg beendet diesen Tag.

5. Tag: Runkel - Braunfels - Weilburg - Diez

Mit der professionellen Reiseleitung fahren SIe über Runkel, der ehemaligen wiedischen Residenz, nach Braunfels, dessen Geschichte eng verbunden mit der Geschichte des Schlosses ist. Nach dem Mittag erreichen Sie Weilburg, die Stadt des ersten deutschen Königs I. (911-918).

Die liebenswerte Altstadt, die Lahnschleife und die barocke Schlossanlage (fakultativ) prägen das Stadtbild. Der Tag endet mit einem Spaziergang zum Schloss, der Stiftskirche und durch die kleine Altstadt von Diez.

6. Tag: Rückreise

Hotel

Ihre Urlaubsdomizile***

Das familiär geführte und im Stil eines Romantik-Hotels erbaute Hotel-Restaurant Höttche liegt in Dormagen am Rhein. Alle 81 Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, TV sowie Telefon und sind mit einem Lift erreichbar. WLAN ist im gesamten Haus kostenfrei verfügbar. Das gemütliche Restaurant und mehrere Stuben laden mit ihrer rustikalen Atmosphäre zum Verweilen ein.

Mitten im Lahntal liegt die alte Grafenstadt Diez mit dem familiär geführten Hotel „Wilhelm von Nassau“. Das Haus verfügt über 37 Komfortzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und Minibar.

Die Zimmer befinden sich in den Etagen 1-2 und sind alle mit einem Lift erreichbar. Das Restaurant „Zum Hecker“, eine Sauna, ein Fitnessbereich und 2 Kegelbahnenstehen Ihnen des Weiteren zur Verfügung.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0800 1013011

PTI_ausgezeichnet
RDA
Award_sehr_gut_2017
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

Tel: 0800 1013011

ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung