Merkliste

Lago Maggiore

Ein See im Blumenmeer

Nächster Termin: 18.04. - 25.04.2020 (8 Tage)

Locarno - Asti - Borromäische Inseln - Villa Taranto - Tulpenfest

Jedes Jahr auf's Neue erstrahlen die Parks und botanischen Gärten rund um den Laqo Maggiore in einer beeindruckenden Farbenpracht. Mediterranes Klima, eine ideale Luftfeuchtigkeit sowie die hohe Sonneneinstrahlung schaffen den Pflanzen ein perfektes Umfeld zum Gedeihen. So hat sich in dieser Region eine Kultur mit zahlreichen Parkanlagen und Blumenfesten entwickelt, um die Natur und diese schöne Jahreszeit gebührend zu würdigen. Folgen Sie uns zu diesem beeindruckenden Erlebnis und tauchen Sie ein in das farbenprächtige Blumenmeer!

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 18.04. Anreise - Raum Tirol/Südtirol

Am Morgen erfolgt die Abfahrt über Bundesautobahnen vorbei an Nürnberg und München bis in den Raum Tirol/Südtirol zur Übernachtung.

2. Tag: 19.04. Lago Maggiore

Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, setzen Sie Ihre Reise fort und fahren an Mailand vorbei bis an den Lago Maggiore. In Ihrem Hotel in Verbania werden Sie bereits erwartet. Hier erfolgen die nächsten 5 Übernachtungen. Alle Ausflüge an den folgenden Reisetagen erfolgen mit einem professionellen Reiseleiter.

3. Tag: 20.04. Villa Taranto - Feriolo

Am heutigen Morgen geht es zunächst nach Pallanza, einen äußerst schönen Teil Ihres Urlaubsortes. Hier besuchen Sie die traumhafte Villa Taranto, eine der berühmtesten Parkanlagen Norditaliens, in der mehr als 20.000 verschiedene Pflanzenarten aus aller Welt darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden (Eintritt inkl.). Unumstrittener Protagonist ist mit Sicherheit die Tulpe. Auf dem gesamten Areal sind ca. 20.000 Tulpenzwiebeln von über 65 verschiedenen Arten zu einem beeindruckenden Labyrinth angeordnet. Sie haben ausreichend Zeit, um die weitläufigen Parkanlagen zu erkunden. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Freizeit in Pallanza, bevor Sie Ihr Reisebus in das nahe gelegene Feriolo bringt, wo Sie die bunt gefüllten Gewächshäuser einer der zahlreichen ansässigen Blumenzuchten besuchen. Auf anschauliche Weise erfahren Sie viel Wissenswertes über Bedürfnisse und Bedingungen, unter denen die diversen Gattungen am besten gedeihen. Sicherlich können Sie hier auch den einen oder anderen Expertentipp für Ihren heimischen Garten ergattern. Zudem besteht die Möglichkeit, eine der Kamelien, Azaleen oder Rhododendren als Andenken zu erwerben. Nachdem Sie sich einen eigenen Überblick der beeindruckenden Blumenvielfalt verschafft haben, geht es zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: 21.04. Freizeit - Borromäische Inseln

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Flanieren Sie entlang der malerischen Uferpromenade und genießen den idyllischen Ausblick in einem der gemütlichen Cafés!

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug zu den im Lago Maggiore gelegenen Borromäischen Inseln teilzunehmen (fakultativ). Mit einem Motorboot fahren Sie von der malerischen Hafenstadt Stresa aus zunächst zur viel besungenen Isola Bella. Hier befindet sich der bedeutendste und meistbesuchte Palast des Lago Maggiore, der Palazzo Borromeo mit seiner wunderschönen, aufwendig angelegten Gartenanlage. Die Isola Madre ist die größte der Inseln im Lago Maggiore und besticht ebenfalls durch wunderschöne, historische Gebäude und eine malerische Parkanlage. Auf der Isola dei Pescatori, welche den Abschluss Ihres heutigen Ausflugs bildet, befindet sich ein kleines, beschauliches Fischerdörfchen mit einem mittelalterlichen Ortskern, der sich fast über die gesamte Länge der Insel erstreckt. Die vielen altertümlichen und malerischen Gässchen laden zu einem Bummel ein. Im Anschluss bringt Sie das Boot zurück nach Stresa, wo Ihr Reisebus bereits auf Sie wartet.

5. Tag: 22.04. Asti - Tulpenfest

Bei dem heutigen Ausflug erwartet Sie Ihre Reiseleitung bereits in Asti, die sicherlich vor allem durch Ihren gleichnamigen Schaumwein über Grenzen hinweg bekannte Stadt im Piemont. Doch auch darüber hinaus gibt es viel zu entdecken. In Zeiten des Mittelalters war Asti ein bedeutendes und blühendes Zentrum und wurde auch als die „Stadt der Hundert Türme“ bezeichnet. In seiner Blütezeit prägten etwa 120 Türme das Stadtbild, von denen heute noch 15 erhalten sind. Bei einer Stadtführung und anschließender individueller Freizeit können Sie die historischen sowie modernen Facetten dieser Stadt bestaunen. Im Anschluss fahren Sie weiter in das Castello di Pralormo, wo alljährlich das Tulpenfest „Messer Tulipano“ stattfindet. Dieses wird seit dem Jahr 2000 im prunkvollen Ambiente des Schlosses zelebriert (Eintritt inkl.). Die Veranstaltung umfasst den ganzen Park, welcher im 19. Jh. für das Haus der Savoyen entworfen wurde. Jedes Jahr werden die Besucher von einem neuen Arrangement und einer schillernden Vielfalt beeindruckt. Nach einem erlebnisreichen Tag verabschieden Sie sich von Ihrer heutigen Reiseleitung und fahren am frühen Abend zurück in Ihr Hotel.

6. Tag: 23.04. Freizeit - Locarno - Cannobio - Bootsfahrt

Sie können diesen Tag ganz nach Ihren individuellen Wünschen gestalten. Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einem Tagesausflug in den prächtig am Nordende des Lago Maggiore gelegenen Schweizer Kurort Locarno teilzunehmen (fakultativ). Zunächst erleben Sie hier den beeindruckenden Kamelienpark, in dem auf ca. 10.000 m² über 850 verschiedene Kamelienarten angeordnet sind. Die Pflanzen finden hier mit der konstanten Luftfeuchtigkeit und der hohen Sonnenintensität ideale Wachstumsbedingungen. Sie haben Zeit, den eleganten Badeort im Schweizer Kanton Tessin bei einem gemütlichen Stadtbummel zu erkunden. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Italien in den am Westufer gelegenen Ort Cannobio. Mit einem Linienschiff fahren Sie auf dem Lago Maggiore südlich nach Cannero Riviera, der als wärmster Küstenort am Lago Maggiore gilt und durch seine Zitrusfrüchte und Villen ein mediterranes Flair versprüht. Nachdem Sie Zeit für einen individuellen Bummel hatten, bringt Sie ihr Reisebus wieder zurück in das Hotel.

7. Tag: 24.04. Liechtenstein - Raum Feldkirch

Heute heißt es Abschied nehmen vom Lago Maggiore. Sie durchqueren zunächst die Schweiz - das südländisch anmutende Tessin und das alpine Graubünden - und fahren bis nach Liechtenstein. Nach einem Abstecher in das Fürstentum fahren Sie weiter nach Österreich in den Raum Feldkirch zur letzten Übernachtung.

8. Tag: 25.04. Rückreise

Ihr Urlaubsort

Verbania, ein Garten am See“ ist das Motto dieser italienischen Stadt am westlichen Ufer des Lago Maggiore. Viele Künstler entdeckten bereits die malerische Stadt am See, die mit ihren Palästen, kunstvollen Parkanlagen und prächtigen Villen zum Verweilen und Entspannen einlädt. In den Hügeln von Verbania finden sich idyllische Bergdörfer und zauberhaft angelegte Gärten. Genießen Sie das traumhafte Panorama des Lago Maggiore!

Hotel

Ihr Urlaubsdomizil ***

Das 3-Sterne-Hotel Miralago liegt unmittelbar an der Uferstraße an einer schönen Promenade mit herrlichem Seeblick im Ortsteil Intra von Verbania, nur wenige Schritte vom malerischen Ufer des Lago Maggiore sowie der beschaulichen Einkaufsstraße entfernt. Alle 46 Zimmer des Hotels wurden kürzlich renoviert und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Direktwahltelefon, Safe sowie Sat.-TV. Kostenfreies WLAN ist in allen Zimmern verfügbar. Außerdem besitzt das Hotel ein Panoramarestaurant, in dem Ihnen sowohl regionale Spezialitäten, als auch internationale Küche serviert werden. Von dort können Sie einen wunderschönen Blick auf den See genießen. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Fernseher, eine Bar sowie ein Lift stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Lago Maggiore
Hotel laut Ausschreibung

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 723,00 €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
18.04. - 25.04.2020
8 Tage
Einzelzimmer
1
Halbpension

ab 854,00 €
Doppelzimmer
2
Halbpension

ab 699,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung
3
Halbpension

ab 699,00 €
DZ zur Einzelnutzung
1
Halbpension

ab 893,00 €
Einzelzimmer (mit Seeblick)
1
Halbpension

ab 892,00 €
Doppelzimmer (mit Seeblick)
2
Halbpension

ab 737,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung (mit Seeblick)
3
Halbpension

ab 737,00 €
DZ zur Einzelnutzung (mit Seeblick)
1
Halbpension

ab 931,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
59,40 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
119,90 €
Ausflüge
Preis pro Person
Ausflug Borromäische Inseln
58,00 €
Ausflug Locarno
24,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!
PTI_ausgezeichnet
QBA17_sehr_gut_neu
355-Px-x-427-Px

PTI Panoramica Touristik International GmbH

Neu Roggentiner Straße 3
D-18184 Roggentin/Rostock

kostenlose Tel.: 0800 1013011

RDA Verband Mitglied Logo h RGB
ssl

Sichere und zertifizierte SSL-Datenübertragung